Wilh. Schröder GmbH & Co. KG
Schützenstraße 12
D-58511 Lüdenscheid
Tel.: 00 49 (0) 23 51 / 98 47-0
Fax.: 00 49 (0) 23 51 / 98 47-47
Email: info(at)wilesco.de

Trockenbrennstoff - Witabs

Witabs

Witabs sind das Ergebnis der Wilesco-eigenen Weiterentwicklung des Trockenbrennstoffs Esbit. Auch wenn viele Dampfmaschinen mit Esbit betrieben werden, gibt es dennoch Nachteile, da Esbit nicht speziell für den Betrieb von Dampfmaschinen konzipiert wurde. Diese Nachteile werden von den Witabs minimiert, denn unsere Witabs sind speziell für den Betrieb von Modell-Dampfmaschinen optimiert.

Die Tabs sind größer und bieten eine höhere Ergiebigkeit als Esbit. Ein Witab ersetzt somit zwei Esbit-Tabletten. Das bedeutet, das die Brenndauer hier bei ca. 10 Minuten liegt. Außerdem bleiben bei der Verbrennung von Witabs fast keine Rückstände im Brennerschieber. Das vereinfacht die Entsorgung und schont zu gleich das Modell der Dampfmaschine, da der Verrußungsgrad sehr viel geringer ausfällt und die Maschine so seltener von Rußablagerungen gereinigt werden muss. Die Tabs von Wilesco sind zudem leicht zu handhaben, da sie sich schnell entzünden lassen.

Für die Lagerung ist es sehr wichtig das der Trockenbrennstoff immer trocken und gut verpackt liegt, da er sonst die Luftfeuchtigkeit aus seiner Umgebung in sich aufnimmt und die Brennleistung hierdurch beeinträchtigt wird.

Der Witabs Trockenbrennstoff für Dampfmaschinen ist hier im Wilesco-Shop erhältlich. Eine Packung besteht aus 12 Tabletten. Beim Kauf einer großen Dampfmaschine in unserem Shop erhalten Sie gratis bis zu drei Packungen Witabs dazu!

 

 

Was ist Trockenbrennstoff?

1859 wurde von Alexander Michailowitsch Butlerow der Brennstoff Urotropin entdeckt. Dieser wurde dann später von der Firma Schumm in Würfelform gepresst, um als Trockenbrennstoff unter dem Namen Esbit (Erich Schumms Brennstoff In Tablettenform) verkauft zu werden.

Bekannt ist Esbit z.B. dafür, dass man mit dem Trockenbrennstoff einen Notkocher betreiben kann, um unterwegs Speisen aufzuwärmen. Dieser Notkocher wurde bereits zu Wehrmacht-Zeiten verwendet, und auch heute noch finden die Trockenbrennstoff betriebenen Notkocher bei der Bundeswehr und dem österreichischem  Bundesheer Verwendung. Trockenbrennstofftabletten eignen sich somit  zum Kochen und Erwärmen von Speisen und Getränken, aber auch als Grill-, oder Feueranzünder UND um damit Modell-Dampfmaschinen zu betreiben. 

Beim Betreiben eines Modells einer Dampfmaschine ist folgendes zu beachten:

  • Nicht in zu kleinen Räumen betreiben
  • Gute Belüftung des Raumes
  • Nur kleine Mengen entzünden
  • Kinder unter Aufsicht halten